WAHRHAFT.WEIBLICH.WANDLUNGSZEIT

Irgendwann kommen wir Frauen nicht mehr drumherum uns zu fragen:

Lebe ich meine Weiblichkeit? Wer bin ich? Was möchte ich voller Freude leben?

Ich nenne diesen Lebensabschnitt Wandlungszeit. Warum Wandlungszeit und nicht Wechseljahre? Ganz einfach! Weil es für mich eine Zeit ist, worin Frauen beginnen sich Fragen zu stellen zu ihrem Leben, Partnerschaft, Job und ihrer Lebensaufgabe. Sie merken, dass sie über viele Jahre damit beschäftigt waren zu organisieren, zu behüten, zu pflegen und immer bemüht waren, das Gleichgewicht in ihrem Umfeld in der Waage zu halten. Dabei haben sie sich schlichtweg vergessen.

Frauen sind in so unglaublich vielen unterschiedlichen Rollen unterwegs: Ehefrau, Partnerin, Kollegin, Freundin, Tochter, Chefin, Sex Göttin, Mutter, Teamplayerin, Hausfrau, Angestellte, Kundin, Solopreneurin, Babysitterin, Chauffeurin, Trösterin, Motivatorin, Zuhörerin, Rückenfreihalterin und viele nicht genannte Rollen mehr. Aber weißt Du welche Rolle meistens immer fehlt, wenn Frauen in meinen Coachings oder Workshops sind?

Sie SELBST!

Na, findest Du Dich wieder? Was ist mit Deinen Bedürfnissen, Deinen Wünschen und Sehnsüchten? Nimmst Du die Rolle Deines Ich wahr?

Als Coach begleitete ich Dich in Deiner Wandlungszeit. Du kannst 1:1 Coachings bei mir buchen oder wenn Du Dich gern mit anderen Frauen austauscht, für ein halbes Jahr in meinen Frauenzirkel gemeinsam mit anderen wachsen.

Neugierig geworden? Dann schaue Dich einfach mal auf meiner Seite um.

Ich freue mich darauf, Dich kennenzulernen!